Gut besuchter Stammtisch

Unser erster Stammtisch in 2019 war -mal wieder!!- gut besucht. Das konnten die Veranstalter mit Freude feststellen. Ebenso erfreulich war die Feststellung, dass nur wenige unserer Imker Völkerverluste beklagen mussten. Somit können wir von einer erfolgreiche Überwinterung ausgehen.

Einige Kollegen haben den Melezitose-Honig (Zementhonig) im Spätsommer nicht, oder nicht vollständig entnommen. Auch hier ist es bis dato nicht zu Verlusten gekommen. Man darf gespannt sein, wie die Bienen mit diesem Winterfutter zurecht kamen. Das wird beim nächsten Stammtich bestimmt ein Thema sein. Allgemein war man der Meinung, dass die Empfehlungen der Wissenschaft nicht immer 1:1 umgesetzt werden müssen, und man auch der eigenen Einschätzung und Erfahrung folgen sollte!?

Die neu gelieferte Mittelwandpresse hat zwischenzeitlich den Praxistest erfolgreich bestanden, und wird von den Vereinsmitgliedern weiterhin eingesetzt. Dem eigenen Wachskreislauf seht nun nichts mehr im Wege!!

Unsere Jungimker haben erfolgreich recherchiert, wie man kostengünstig und mit etwas handwerklichem Einsatz eine eigenen Stockwaage bauen kann. Infos hierüber, sowie eine Einkaufsliste sind unter dem Link https://www.honey-pi.de ersichtlich. Lobenswerterweise hat sich Marc Schmitt ( marcschmitt@live.de , Tel.: 06564 2865 ) bereit erklärt, interressierte Kollegen zu unterstützen und zu beraten. Hier schon mal ein herzliches Dankeschön an Marc!!

Weitere Themen wurden diskutiert, alle zu dokumentieren würde aber diesen Rahmen sprengen. Zusammenfassend bleibt festzustellen: Ein überaus gelungener erster Imkerstammtisch in diesem Jahr!!

[C.Th]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.